________________
____
Shop
Unser Unternehmen
Nachrichten & Blog

Nachrichten

Dr. Reuben Chen von Sunrider führt Leser durch Strategien zur Schmerzlinderung auf Outside Online

DR Reuben
PRODUKTVORSTELLUNG

Dr. Reuben Chen, leitender medizinischer Berater von Sunrider International, lieferte einen Expertenkommentar für einen Artikel in Outside Online, der digitalen Plattform des Outside- Magazins, einem beliebten Outdoor-Lifestyle- und Abenteuermagazin.

Der am 9. November 2023 veröffentlichte Artikel mit dem Titel „ Sollten Sie bei durch körperliche Betätigung verursachten
Schmerzen Schmerzmittel einnehmen ? “ befasst sich mit dem allgemeinen Dilemma, mit dem sowohl ernsthafte Sportler als auch Wochenendkämpfer konfrontiert sind: Wann sollten Sie sich an Ihrem Körper orientieren und sich ausruhen und wann? Behandeln Sie Schmerzen mit Schmerzmitteln.

Der Artikel beleuchtet das weit verbreitete Problem des verzögert auftretenden Muskelkaters (DOMS), der durch Muskelempfindlichkeit, Steifheit oder leichte Schwellung nach dem Training gekennzeichnet ist.

Dr. Reuben Chen, ein staatlich geprüfter Sportmediziner und Experte für ganzheitliches Schmerzmanagement, gibt Einblicke, wann die Einnahme eines entzündungshemmenden Mittels angemessen wäre und wann es ratsam wäre, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Aufgrund seines Hintergrunds in der traditionellen chinesischen Medizin empfiehlt Dr. Chen außerdem, östliche medizinische Methoden zur Behandlung von Schmerzen in Betracht zu ziehen, einschließlich Akupunktur, die laut Studien bei der Behandlung verschiedener Formen von Schmerzen, einschließlich Osteoarthritis und myofaszialem Schmerzsyndrom, wirksam sein kann .

Weitere Informationen zu Sunrider und seiner breiten Produktpalette für ein gesundes Leben finden Sie unter sunrider.com.

Die bereitgestellten Informationen sollten nicht zur Diagnose oder Behandlung eines Gesundheitsproblems oder einer Krankheit verwendet werden . Personen, die persönlichen medizinischen Rat suchen, sollten sich an Ihren Arzt oder medizinisches Fachpersonal wenden.